Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit
   Sie sind hier: Europa > Zypern > Oktober

Zypern Wetter im Oktober: Temperatur, Regen & Sonne

Wer nicht an die Schulferien gebunden ist, wird eine Zypernreise im Oktober toll finden. Das Wetter auf Zypern im Oktober kann je nach Region variieren, aber im Allgemeinen ist es eine angenehme Zeit, um die Insel zu besuchen. Die Tage sind immer noch sehr warm und sonnig, doch die Urlauber sind bereits alle wieder zu Hause. Man kann die Strände und Landschaften wieder in Ruhe genießen. Statt den Badegästen kommen nun Aktivurlauber und Kulturinteressierte nach Zypern.

Im Oktober ist es meist um ein paar Grad wärmer als Ende Mai/Anfang Juni. Dafür gibt es jetzt im Herbst mehr Regentage als im Frühling. Im Schnitt regnet es im Oktober vier Tage und 20mm. Mit dem vermehrten Regen bekommt Zypern auch langsam seine grüne Landschaft wieder, nachdem die Hitze im Sommer alles ausgetrocknet hat.

Im Durchschnitt wird es im Oktober an der Westküste 27 Grad und an der Südost-Küste 28 bis 29 Grad warm. In den Bergen erreichen die Werte tagsüber rund 20 Grad und elf Grad in der Nacht. Im Landesinneren steigt das Thermometer nur auf 17 Grad. Obwohl die Tage noch angenehm warm sind, so sind die kühlen Nächte doch ein Zeichen dafür, dass der Sommer vorbei ist. Vor allem gegen Ende des Monats machen sich die kühlen Abende doch recht stark bemerkbar. Auch wenn tagsüber definitiv noch Shorts- und T-Shirt-Wetter herrscht, so kommt man abends um eine lange Hose und einen warmen Pulli nicht herum.

Hier sind einige durchschnittliche Wetterdaten für verschiedene Regionen auf Zypern im Oktober:

  • Nikosia (Landesinnere):

    • Durchschnittliche Tageshöchsttemperatur: 26-29°C
    • Durchschnittliche nächtliche Tiefsttemperatur: 15-18°C
    • Regentage: 2-4 Tage
  • Limassol (Südküste):

    • Durchschnittliche Tageshöchsttemperatur: 27-30°C
    • Durchschnittliche nächtliche Tiefsttemperatur: 16-19°C
    • Regentage: 2-4 Tage
  • Paphos (Westküste):

    • Durchschnittliche Tageshöchsttemperatur: 27-30°C
    • Durchschnittliche nächtliche Tiefsttemperatur: 16-19°C
    • Regentage: 2-3 Tage
  • Larnaka (Südostküste):

    • Durchschnittliche Tageshöchsttemperatur: 27-30°C
    • Durchschnittliche nächtliche Tiefsttemperatur: 17-20°C
    • Regentage: 2-3 Tage

Auch Stürme können jetzt aufkommen. Die Luftfeuchtigkeit geht auf 60% zurück.

Die Sonne scheint noch zehn Stunden pro Tag vom Himmel.

Nachdem die drückende Hitze des Sommers gewichen ist, ist jetzt eine herrliche Zeit, um das Land zu erkunden: Sei es Sightseeing in der Hauptstadt Nikosia, eine Wanderung in den Troodos-Bergen oder ein Besuch bei den archäologischen oder historischen Stätten.

 

Wie ist die Wassertemperatur auf Zypern im Oktober?

Im Oktober bleibt das Wasser vor Zyperns Küsten immer noch relativ warm und geeignet für Aktivitäten im Meer. Die genaue Wassertemperatur kann sich je nach Region und Strand leicht ändern, liegt aber in der Regel zwischen 23°C und 26°C.

Die südlichen Küstengebiete, wie Limassol und Paphos, haben normalerweise etwas wärmeres Wasser im Oktober als die Strände im Norden. Aber auch dort sind die Wassertemperaturen noch angenehm.

Die Wasserparks in Paphos, Limassol und Ayia Napa schließen im Oktober, die Sommer- und Badesaison ist für dieses Jahr vorbei.

 

Welchje Aktivitäten sind im Oktober auf Zypern möglich?

Im Oktober sind auf Zypern eine Vielzahl von Aktivitäten möglich, da das Wetter immer noch angenehm ist, die Hauptsaison aber schon vorbei ist.

  • Strandaktivitäten: Die Strände Zyperns sind immer noch warm und einladend im Oktober. Sie können schwimmen, schnorcheln, sonnenbaden oder Wassersportarten wie Windsurfen und Kitesurfen ausprobieren.

  • Wandern: Das milde Herbstwetter ist perfekt zum Wandern in den Bergen von Zypern. Der Troodos-Gebirgszug bietet zahlreiche Wanderwege, die Sie durch malerische Dörfer, Wälder und zu historischen Stätten führen.

  • Weinverkostungen: Zypern ist bekannt für seinen Wein, und der Herbst ist die Weinlesezeit. Besuchen Sie einige der Weingüter auf der Insel, um lokale Weine zu probieren und mehr über die Weinherstellung zu erfahren.

  • Kultur und Geschichte: Besichtigen Sie historische Stätten wie die römischen Ruinen in Paphos, das antike Kourion oder die byzantinischen Kirchen im Troodos-Gebirge. Das mildere Wetter macht das Erkunden dieser Orte angenehmer.

  • Festivals und Veranstaltungen: Im Oktober gibt es auf Zypern einige interessante Veranstaltungen. Zu den beliebtesten zählen das Sportfestival Lemesia, das Internationale Filmfestival oder das Internationale Kunstfestival Kypria. Sie können aber auch Wein- und Erntefeste sowie Konzerte und Theateraufführungen besuchen.

  • Golf: Zypern verfügt über mehrere Golfplätze, die auch im Oktober bespielbar sind.

  • Besuch von Städten: Die Städte Zyperns wie Nikosia, Limassol, Paphos und Larnaka haben viel zu bieten, von historischen Sehenswürdigkeiten über Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu Restaurants und Cafés. Im Oktober sind die Touristenströme geringer, was das Erkunden entspannter macht.

  • Naturparks und Reservate: Besuchen Sie Naturparks wie den Akamas-Nationalpark oder das Kap Greco-Naturzentrum, um die einzigartige Flora und Fauna Zyperns zu erkunden.

  • Angeln: Wenn Sie gerne angeln, bietet Zypern im Oktober gute Bedingungen für Küsten- und Bootsangeln.

 

Welche Kleidung sollte man für einen Urlaub auf Zypern im Oktober einpacken?

Für einen Urlaub auf Zypern im Oktober sollten Sie leichtere Herbstkleidung mitnehmen, da das Wetter immer noch warm und angenehm ist, die Temperaturen im Vergleich zum Hochsommer aber schon etwas abkühlen können. Hier ist eine Liste von Kleidungsstücken und Gegenständen, die Sie für Ihren Aufenthalt auf Zypern im Oktober in Betracht ziehen sollten:

  • Leichte Kleidung: Packen Sie T-Shirts, leichte Blusen/Hemden, kurze Hosen und sommerliche Röcke ein, da die Tage immer noch warm sein können.

  • Langarmshirts und leichte Pullover: Für kühlere Abende und Nächte ist es ratsam, einige langärmelige Shirts und leichte Pullover oder Strickjacken einzupacken.

  • Badebekleidung: Das Meer ist im Oktober oft noch warm genug zum Schwimmen, also vergessen Sie Ihre Badeanzüge oder Badehosen nicht.

  • Bequeme Schuhe: Leichte, bequeme Schuhe sind ideal für Spaziergänge, Wanderungen und das Erkunden der Städte.

  • Sonnenschutz: Ein Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme sind das ganze Jahr über wichtig, um sich vor der Sonne zu schützen, insbesondere im Mittelmeerklima.

  • Regenschutz: Obwohl es im Oktober normalerweise nicht viel regnet, ist es ratsam, eine leichte Regenjacke oder einen Regenschirm mitzunehmen, nur für den Fall.

  • Abendkleidung: Wenn Sie vorhaben, in gehobenen Restaurants oder Clubs auszugehen, könnte eine etwas schickere Abendgarderobe angebracht sein.

  • Aktivkleidung: Wenn Sie vorhaben, Aktivitäten wie Wandern oder Wassersport zu betreiben, sollten Sie entsprechende Kleidung und Schuhe einpacken.

  • Leichte Jacke oder Pullover: Die Nächte können etwas kühler werden, daher kann eine leichte Jacke oder ein Pullover für zusätzliche Wärme sinnvoll sein.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz