Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Türkei > Antalya

Antalya Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Antalya Klima

Antalya ist eine Provinzhauptstadt im Süden der Türkei an der Mittelmeerküste. Sie liegt auf 36 Grad 53 Minuten nördlicher Breite, hier herrscht mediterranes Klima: die Sommer sind heiß und trocken, die Winter dagegen regenreich und mild.

Antalya TürkeiDie höchsten Temperturen werden in Antalya in den Monaten Juni bis September erreicht. Dann liegen die durchschnittlichen Tageshöchstwerte zwischen 30 und 35 Grad, gerade im Juli und August kann es zeitweise auch zu deutlich höheren Maximaltemperaturen jenseits der 40-Grad-Marke kommen. Auch in der Nacht fallen die Temperaturen im Juli und August nicht stark, mir etwa 23 Grad bleibt es recht warm. Auch im Mai/Juni und September bleiben die Werte nachts oberhalb von zwanzig Grad.

Angenehmere Tagesemperaturen findet man in Antalya von April bis Mai und im Herbst (Oktober und November). In diesen Monaten steigen die Temperaturen tagsüber typischerweise auf 21 bis 26 Grad, in der Nacht sinken die Werte auf 11 bis 15 Grad.

Die Winter in Antalya sind nicht kalt, es bleibt hier mild. Zwischen Dezember und März wird es tagsüber zwischen 15 bis 18 Grad warm, die Nächte sind mit Werten zwischen sechs und sieben Grad frischer.

Antalyas Winter sind sehr feucht. Das Taurusgebirge im Hinterland der Stadt sorgt für relativ milde Winter, da die kalten nordöstlichen Winde aus dem Landesinneren abgehalten werden (wobei im Gebirge selber durchaus Schnee fällt). Es kann vor dem Gebirge aber auch zu sogenannten Staulagen kommen, die für starken Regen sorgen. Am häufigsten regenet regnet es in Antalya zwischen Dezember und Februar, durchschnittlich fallen im Jahr rund 1.000 Millimeter Niederschlag, die Sommer sind allerdings quasi regenfrei.

 

Wetter und Wettervorhersage für Antalya

 

Wetter Antalya

 

Antalya Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Antalya sind die Monate April, Mai sowie die Zeit zwischen Mitte September und Oktober. In diesen Monaten regnet es bei sommerlichen aber nicht zu hohen Temperaturen nur wenig. Tagestemperaturen von über 25 Grad erlauben durchaus schon Badeurlaub und ab Mai hat auch das Meerwasser Badetemperaturen. Für Besichtigungen sind die nicht zu hohen Temperaturen ideal.

Im Sommer zwischen Juli und August kann es in Antalya dagegen durchaus zu heiß werden, allerdings ist dann einer gute Reisezeit für das angrenzende Taurusgebirge, wo jetzt tagsüber angenehme Temperaturen herrschen.

Der regenreichste Monat in Antalya ist der Dezember, aber auch im Januar und Februar muss mit rund 11 bis 14 Regentagen gerechnet werden.

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Klima, Wetter und der besten Reisezeit in Antalya.

 

Antalya Klimatabelle

Antalya Klima & Wetter

Klima in Antalya

 

Klima in der Türkei

Für Informationen zum Klima, der besten Reisezeit und Wetter in weiteren türkischen Städten klicken Sie einfach auf die Namen in der Karte:

Istanbul Klima & Wetter Antalya Klima & Wetter Side Klima & Wetter

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz