Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Polen > Mai

Polen - Wetter Mai - Temperatur und Regen

Durchschnittliche Temperatur in Polen im Mai

höchste durchschnittliche Temperatur im Mai: 14,3 °C, im Westen Polens, in den Flusstälern von Oder und Warthe. Aber auch im Flusstal der Weichsel zwischen Krakau und Warschau werden im Mai Durchschnittstemperaturen von etwa 14,0 °C erreicht.

mittlere Durchschnittstemperatur für Polen im Mai: 12,9 °C

niedrigste Durchschnittstemperatur in Polen im Mai: 2,6 °C, im Süden Polens (Hohe Tatra) und im südöstlichen Polen (Waldkarpaten)

Polen Durchschnittstemperatur im Mai

 

 

Höchsttemperatur in Polen im Mai

maximale monatliche Höchsttemperatur in Polen im Mai: 19,6 °C, östlich von Krakau im südlichen Polen sowie im westlichen und zentralen Flusstal der Warthe (nordwestlich und östlich von Posen)

durchschnittliche Höchsttemperatur im im Mai: 18,3 °C

geringster Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Mai: 5,4 °C, in der Hohen Tatra im südlichen Polen

Polen Höchsttemperatur im Mai

Nachttemperatur in Polen im Mai

höchste monatliche Nachttemperatur im Mai: 9,4 °C, im Westen Polens, im Flusstal der Warthe (nordöstlich von Posen)

durchschnittliche Nachttemperatur in Polen im Mai: 7,6 °C

geringste monatliche Nachttemperatur in Polen im Mai: -0,3 °C, im Süden Polens, in der Hohen Tatra

Polen Nachttemperatur im Mai

Niederschlag in Polen im Mai

höchster Niederschlag im Mai: 166 mm, im Süden Polens in der Hohen Tatra

durchschnittlicher Niederschlag im Mai: 59 mm

geringste Niederschlagsmenge im Mai: 42 mm, westlich der Danziger Bucht im Gebiet von Danzig sowie nördlich und nordwestlich der Stadt.

Polen Regen im Mai

 

Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Polen:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

                                

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz