Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit
   Sie sind hier: Afrika > Ägypten > Mai

Ägypten im Mai: Sonne, Strand und milde Temperaturen – Das perfekte Klima für Ihre Reise!

Wer im Frühling das Land der Pharaonen besucht, kann sich auf warme Temperaturen und strahlenden Sonnenschein freuen. Doch das Wetter in Ägypten im Mai hat noch mehr zu bieten. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Reise bestmöglich zu planen und die Schönheit dieses faszinierenden Landes in vollen Zügen zu genießen. Von den durchschnittlichen Temperaturen bis zu den besten Aktivitäten im Mai - wir haben alle Informationen, um Ihre Ägyptenreise unvergesslich zu machen. Tauchen wir ein in die zauberhafte Welt des ägyptischen Wetters im Mai.

Mit dem Monat Mai beginnt in Ägypten nun der Sommer und damit auch bis Oktober die ideale Reisezeit für einen Badeurlaub an den Küsten des Mittelmeers und des Roten Meers. Auch wenn es in diesem trockenen Wüstenland ganzjährig (sogar im Winter) sehr warm ist, klettern die Temperaturen mit dem Sommerbeginn nochmals deutlich nach oben.

 

Wie sind die Temperaturen in Ägypten im Mai?

Im Mai herrschen in Ägypten verschiedene Temperaturen in den verschiedenen Regionen des Landes. Hier sind die Werte für einige der wichtigsten Regionen:

Kairo und das Niltal

  • Höchsttemperatur: Durchschnittlich 33-36 Grad Celsius
  • Tiefsttemperatur: Durchschnittlich 17-20 Grad Celsius
  • Kairo und das Niltal sind im Mai warm bis heiß, aber nicht unerträglich heiß. Die Temperaturen sind ideal für Sightseeing und kulturelle Aktivitäten.

Rotes Meer (z. B. Hurghada und Sharm El Sheikh)

  • Höchsttemperatur: Durchschnittlich 34-38 Grad Celsius
  • Tiefsttemperatur: Durchschnittlich 23-26 Grad Celsius
  • Die Region am Roten Meer erlebt im Mai warmes bis sehr warmes Wetter. Die Temperaturen sind perfekt für Wassersport und Strandaktivitäten.
  • in dieser Zeit lindern kühle Winde, die vom Meer kommen, die Hitze an den Stränden etwas.

Luxor und Assuan

  • Höchsttemperatur: Durchschnittlich 38-42 Grad Celsius
  • Tiefsttemperatur: Durchschnittlich 21-25 Grad Celsius
  • Luxor und Assuan sind im Mai extrem heiß. Reisende sollten sich auf intensive Hitze vorbereiten und Aktivitäten im Freien auf die kühleren Morgen- und Abendstunden beschränken.

Alexandria (Mittelmeerküste)

  • Höchsttemperatur: Durchschnittlich 25-28 Grad Celsius
  • Tiefsttemperatur: Durchschnittlich 16-19 Grad Celsius 
  • Die Temperaturen in Alexandria sind im Vergleich zu anderen Regionen Ägyptens im Mai angenehm mild. Es ist eine gute Wahl für Reisende, die kühlere Temperaturen bevorzugen.

Westliche Wüste Ägyptens (z. B. Siwa-Oase)

  • Höchsttemperatur: Durchschnittlich 35-39 Grad Celsius
  • Tiefsttemperatur: Durchschnittlich 20-24 Grad Celsius
  • In der westlichen Wüste Ägyptens ist es im Mai heiß und trocken. Diese Region ist ideal für abenteuerlustige Reisende, die die Wüste erkunden möchten.

Denken Sie daran, sich auf das Wetter vorzubereiten, indem Sie angemessene Kleidung und Sonnenschutz mitbringen, besonders in den heißen Regionen wie Luxor und Assuan.

 

Ist es in Ägypten im Mai sonnig?

Im Mai ist Ägypten generell sehr sonnig, und die meisten Regionen des Landes genießen reichlich Sonnenschein. Hier ist eine grobe Übersicht über die Sonnenscheindauer:

  • Kairo und das Niltal: Im Mai kann Kairo und das Niltal durchschnittlich etwa 11 bis 12 Stunden Sonnenschein pro Tag erwarten. Die Tage sind lang und sonnig und bieten ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten.

  • Rotes Meer (z. B. Hurghada und Sharm El Sheikh): Die Küstenregionen am Roten Meer sind im Mai ebenfalls äußerst sonnig. Mit durchschnittlich 11 bis 13 Stunden Sonnenschein pro Tag sind sie ein Paradies für Sonnenanbeter und Wassersportler.

  • Luxor und Assuan: Diese Regionen erleben im Mai extrem sonnige Tage mit durchschnittlich etwa 13 bis 14 Stunden Sonnenschein pro Tag. Sonnenschutz ist unerlässlich.

  • Alexandria (Mittelmeerküste): Obwohl die Temperaturen in Alexandria milder sind, können Sie dennoch durchschnittlich etwa 9 bis 10 Stunden Sonnenschein pro Tag erwarten. Es ist weniger sonnig als die anderen Regionen, aber immer noch angenehm.

  • Westliche Wüste Ägyptens (z. B. Siwa-Oase): Diese Wüstenregion verzeichnet im Mai durchschnittlich etwa 12 bis 13 Stunden Sonnenschein pro Tag. Die Sonne dominiert den Himmel, was sie zu einem großartigen Ort für Wüstenabenteuer macht.

Denken Sie daran, Sonnenschutzmittel zu verwenden und sich vor der intensiven ägyptischen Sonne zu schützen

 

Regnet es in Ägypten im Mai?

Mit der Sommerzeit beginnt in dem ohnehin schon sehr trockenen Wüstenland offiziell die Trockenzeit, eine Zeit in der bis einschließlich Oktober so gut wie gar kein Niederschlag fällt.

  • Kairo und das Niltal: Im April ist die Niederschlagsmenge in Kairo und dem Niltal extrem gering, und es ist äußerst selten, dass es Regen gibt.

  • Rotes Meer (z.B. Hurghada und Sharm El Sheikh): Die Küstenregionen am Roten Meer sind im April ebenfalls sehr trocken. Regenfälle sind äußerst selten und können als unwahrscheinlich betrachtet werden.

  • Luxor und Assuan: In Oberägypten, einschließlich Luxor und Assuan, ist die Regenwahrscheinlichkeit im April ebenfalls äußerst gering. Es gibt normalerweise kaum oder gar keinen Regen in dieser Zeit.

  • Alexandria (Mittelmeerküste): An der Mittelmeerküste um Alexandria kann es im April gelegentlich zu leichten Niederschlägen kommen, aber die Menge ist normalerweise sehr gering. Regenfälle sind selten und unbedeutend.

  • Westliche Wüste Ägyptens (z.B. Siwa-Oase): Auch in der Westlichen Wüste Ägyptens, einschließlich der Siwa-Oase, ist der April in der Regel trocken, und nennenswerte Regenfälle sind äußerst selten.

 

Wie sind die Wassertemperaturen in Ägypten im Mai?

Im Mai sind die Wassertemperaturen in Ägypten in den verschiedenen Küstenregionen sehr angenehm, insbesondere im Roten Meer und im Mittelmeer.

  • Rotes Meer (z. B. Hurghada und Sharm El Sheikh): Die Wassertemperaturen im Roten Meer sind im Mai bereits sehr warm und liegen durchschnittlich zwischen 23°C und 26°C. Dies ist eine ideale Temperatur für Wassersportarten wie Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen.

  • Mittelmeer (z. B. Alexandria): Die Wassertemperaturen im Mittelmeer sind im Mai noch etwas kühler als im Roten Meer, aber dennoch angenehm. Sie liegen in der Regel zwischen 18°C und 21°C. Dies ist zwar etwas erfrischender, aber immer noch ausreichend, um im Meer zu schwimmen und Wassersportaktivitäten zu genießen.

Im Allgemeinen können Sie im Mai in Ägypten gut zum Baden & Schwimmen geeignete Wassertemperaturen erwarten.

 

Welche Aktivitäten sind in Ägypten im Mai möglich?

Es beginnt die Zeit in Ägypten, in der sich ausschließlich dem Sonnenbaden und dem Baden im Meer gewidmet wird. Wer sich aktiv betätigen möchte, der kommt nicht drum herum, diese Aktivitäten auf Wassersport zu begrenzen. Da hat Ägypten neben traumhaften Schnorchel- und Tauchspots mit einem weitreichenden Angebot vom Kiten, Surfen bis hin zum Wakeboarden einiges zu bieten.

Hier sind noch einige Aktivitäten, die im Mai in Ägypten möglich sind:

  • Wassersport im Roten Meer: Die warmen Wassertemperaturen im Roten Meer machen den Mai zu einer idealen Zeit für Wassersportarten wie Schnorcheln, Tauchen, Windsurfen und Segeln. Die farbenfrohe Unterwasserwelt des Roten Meeres ist ein Paradies für Taucher.

  • Strandurlaub am Mittelmeer: Die Küstenstadt Alexandria und andere Orte am Mittelmeer bieten im Mai milde Temperaturen und angenehme Wassertemperaturen. Das ist perfekt für einen erholsamen Strandurlaub.

  • Kulinarische Erlebnisse: Probieren Sie die vielfältige ägyptische Küche in den lokalen Restaurants und Märkten. Mai ist eine gute Zeit, um frische Früchte und regionale Spezialitäten zu kosten.

  • Shopping und Souvenirs: Besuchen Sie die Basare und Soukmärkte, um handgefertigte Kunsthandwerksprodukte, Schmuck, Gewürze und andere Souvenirs zu kaufen.

  • Abendliche Veranstaltungen: In den Abendstunden können Sie ägyptische Kulturveranstaltungen und traditionelle Musik- und Tanzdarbietungen erleben.

Von Touren in die Wüstenregionen wird im Mai abgeraten, da nicht nur die enorme Hitze, sondern mit dem Jahreszeitenwechsel außerdem starke Winde auftreten, die Sandstürme begünstigen und die Wüstenregionen ungemütlich machen. Auch für Nilkreuzfahrten dürfte es bereits zu heiß sein.

 

Welche Kleidung sollte ich für einen Urlaub in Ägypten im Mai einpacken?

  • Leichte und atmungsaktive Kleidung: Ägypten kann im Mai ziemlich warm sein, besonders in den Regionen wie Luxor und Assuan. Packen Sie leichte und luftige Kleidung aus natürlichen Materialien wie Baumwolle und Leinen ein, um kühl und komfortabel zu bleiben.

  • Sonnenschutz: Sonnenschutz ist unerlässlich. Bringen Sie einen Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme mit, um sich vor der intensiven ägyptischen Sonne zu schützen.

  • Badebekleidung: Wenn Sie die Küstenregionen am Roten Meer oder am Mittelmeer besuchen, denken Sie daran, Badebekleidung einzupacken, da Sie wahrscheinlich Zeit am Strand verbringen werden.

  • Bequeme Schuhe: Gute Wanderschuhe oder bequeme Sandalen sind wichtig, insbesondere wenn Sie historische Stätten erkunden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schuhe für lange Spaziergänge geeignet sind.

  • Leichte Abendkleidung: Wenn Sie abends ausgehen oder kulturelle Veranstaltungen besuchen, sollten Sie leichtere Abendkleidung mitnehmen. Ägypter kleiden sich oft konservativ, daher ist es ratsam, sich respektvoll zu kleiden.

  • Leichte Jacke oder Pullover: In den Abendstunden kann es in einigen Regionen Ägyptens, insbesondere in der Wüste oder an kühleren Orten wie Alexandria, etwas frischer werden. Packen Sie eine leichte Jacke oder einen Pullover ein, um sich warm zu halten.

  • Moskitoschutz: In einigen Gebieten Ägyptens, insbesondere in der Nähe von Gewässern, können Moskitos ein Problem sein. Bringen Sie Mückenschutzmittel mit, um sich vor Stichen zu schützen.

  • Respektvolle Kleidung für religiöse Stätten: Wenn Sie religiöse Stätten wie Moscheen oder Kirchen besuchen, tragen Sie konservative Kleidung, die Schultern und Knie bedeckt. Frauen sollten auch ein Kopftuch mitbringen.

Denken Sie daran, dass Ägypten ein konservatives Land ist, und es ist wichtig, respektvolle Kleidung zu tragen, insbesondere in kulturellen oder religiösen Kontexten.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz