Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Afrika > Ägypten > Juli

Ägypten Wetter im Juli: Temperaturen und Regen

Hochsommerzeit in Ägypten bedeutet nicht gleich Hochsaison für Touristen. Im Juli bleibt es besonders in den Wüstenregionen im Süden des Landes unerträglich heiß, sodass sich auch in dieser Zeit eine Reise nach Ägypten ausschließlich auf Strand- und Badespaß konzentriert. Für die, die den überfüllten Freibädern im deutschen Sommer oder den Stränden anderer beliebter Sommerreiseziele entkommen wollen, ist das eine willkommene Gelegenheit, die relativ leeren Strände Ägyptens in aller Ruhe zu genießen.

Mit durchschnittlich zwölf Stunden Sonne pro Tag, Temperaturen zwischen 23 °C und 36 °C und weit und breit keinen Tropfen Niederschlag ist der Juli in Ägypten der heißeste und trockenste Monat des Jahres.

Die Wüstentemperaturen bleiben mit Höchstwerten von über 40 °C unschlagbar, während es in Kairo durch die Nähe zum Mittelmeer mit durchschnittlichen Werten zwischen 22 °C und 34 °C noch vergleichsweise erträglich ist.

Touristen, die es an die Küsten des Roten Meeres zieht, können mit Temperaturen zwischen 27 °C und 38 °C und einer Wassertemperatur mit Rekordwerten von über 30 °C rechnen.

Obwohl es im Juli zu heiß ist, um sich neben dem exzessiven Sonnenbaden und Planschen im Meer sonderlich aktiv zu betätigen, hat dieser Monat kulturell dennoch einiges zu bieten. In diesem Monat beginnen die Summer Mouleds, die wohl bekanntesten religiösen Festlichkeiten des Landes. In dieser Zeit verwandeln sich die Straßen Kairos in bunte Schauplätze für Ägyptens Kultur und Religion. Trotz der Sommerhitze wird zur Zeit der Mouleds ausgiebig getanzt und gesungen.

Ein Vorteil des heißen Sommers in Ägypten liegt darin, dass das Packen wesentlich einfacher fällt. Da sich die Aktivitäten quasi vollständig auf Bade- und Strandaktivitäten zu dieser Zeit begrenzen lassen, müssen lediglich die Badekleidung und das ein oder andere leichte Kleidungsteil mit in den Koffer. Sonnenhut und -brille dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Und wer doch etwas vergessen sollte, der braucht sich keine Sorgen zu machen. Auf dem großen internationalen Shopping- und Tourismus-Event, das jedes Jahr im Juli entlang der Küsten von Scharm El-Scheich veranstaltet wird, findet man garantiert alles, was man so braucht, um Ägyptens Sommer zu genießen.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz