Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Asien > Indonesien > Bali > September

Bali Wetter im September - Temperatur und Regen

Das Wetter auf Bali im September

Der September gehört zu den besten Monaten, um die Insel Bali zu besuchen. Die Temperaturen sind den ganzen Tag über angenehm und die Regenfälle stören trotz ihrer zunehmenden Intensität während des ganzen Monats kaum. Die klimatischen Bedingungen sind insgesamt also äußerst angenehm.

Die Durchschnittstemperatur in diesem Monat beträgt 27° C, der durchschnittliche Tiefstwert liegt bei 22° C und der durchschnittliche Höchstwert bei 31°C. Somit sind die Durchschnittstemperaturen identisch mit denen der letzten drei Monate. Typischerweise fallen die Temperaturen nachts nicht unter 20 °C und steigen tagsüber nicht auf über 35 °C.

Der September beginnt mit vielen sonnigen Tagen und einer kühlen Brise, wenig bis überhaupt keinem Regen und einer täglichen Durchschnittstemperatur von 27° C. Diese ändert sich den ganzen Monat über nicht.

Mitte und Ende September sind dem Anfang sehr ähnlich, außer dass die Regenwahrscheinlichkeit im Laufe der Tage zunimmt und sich etwas mehr Wolken mit den sonnigen Tagen mischen. Mitte des Monats sind die Morgenstunden sind zwar noch angenehm, aber gegen Mittag verschlechtern sich die klimatischen Bedingungen und es regnet wieder. Daher sind die Nachmittage oft nass. Es ist nicht ungewöhnlich, dass am Ende des Tages auch Nebel auftritt.

Gegen Ende des Monats verbessert sich das Wetter wieder etwas und es kommt zu weniger Regen.

Der September ist der letzte Monat der Trockenzeit auf Bali und beim Übergang zur Regenzeit gibt es im Vergleich zu den drei Vormonaten durchschnittlich weniger Sonne pro Tag. Die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer im September beträgt neun Stunden.

Mit dem Übergang zur Regenzeit steigt auch die Niederschlagsmenge an.

Obwohl die Sonneneinstrahlung leicht abnimmt und die Niederschläge leicht zunehmen, ändert sich die Meerestemperatur im September nicht gegenüber den beiden Vormonaten. Die durchschnittliche Meerestemperatur beträgt in diesem Monat 27° C.

Die Luftfeuchtigkeit im September beträgt im Durchschnitt 70 % für.

Hohe Temperaturen können das Gefühl für das schwüle Wetter verstärken, obwohl es in diesem Monat eine gewisse Erleichterung durch eine ziemlich konstante kühle Brise gibt.

Der September ist einer der besten Monate, um Bali zu besuchen. Das Ende der europäischen Sommerferien bedeutet, dass die Besucherzahlen zu sinken beginnen. Die Strände an der Südküste sind weniger überfüllt und es gibt weniger Menschenmassen beim Besuch von Tempeln und Städten.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz