Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Asien > Indonesien > Bali > August

Bali Wetter im August - Temperatur und Regen

Das Wetter auf Bali im August

Im August gibt es nur sehr wenige Regentage, die zum Ende des Monats oft ganz verschwinden. Ausserdem ist die Wärme den ganzen Tag über angenehm. Das Klima in Bali ist also den ganzen August über nahezu ideal. Das Wetter auf Bali verändert sich im Jahresverlauf nur sehr allmählich und erreicht im August einen tollen Höhepunkt.

Die Durchschnittstemperatur in diesem Monat beträgt 27° C, die durchschnittliche Tiefsttemperatur 22° C und die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt bei 31° C. Normalerweise fallen die Temperaturen nachts nicht unter 18 °C und steigen tagsüber nicht über 42 °C.

Der Monat August variiert von Anfang bis Ende nicht sehr stark. Es gibt viel Sonne, praktisch keinen Regen und eine konstante, kühle Brise, die besonders an wärmeren Tagen angenehm ist.

Anfang des Monats ist es am Morgen etwas kühler, obwohl es so gut wie keinen Regen gibt. Selbst wenn dicke Wolken den Himmel bedecken, lösen sie sich schnell wieder auf, ohne dass es regnet. Ganz selten kann es spontane Regenfälle mitten am Tag geben.

Gegen Ende August herrscht ein herrliches Klima. Zu dieser Jahreszeit ist die Hitze nicht nur angenehm, sondern auch der Himmel ist oft vollkommen wolkenlos. Die seltenen Niederschläge sind auf kurze Schauer von geringer Intensität reduziert.

Der August in Bali bringt den höchsten Durchschnitt der täglichen Sonnenscheindauer von um die 10 Stunden hervor. Neben der höchsten Sonneneinstrahlung während des ganzen Jahres gibt es im August auch die wenigsten Niederschläge. Im Durchschnitt regnet es nur 40 mm an nur drei Tagen. Dieser Monat ist der Höhepunkt der Trockenzeit in Bali.

Obwohl die Durchschnittstemperaturen in diesem Monat die gleichen sind wie in den beiden vorherigen Monaten, sinkt die Luftfeuchtigkeit. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit im August beträgt 70 %. Das zählt zur niedrigsten Luftfeuchtigkeit während des ganzen Jahres.

Durch die kühleren Brisen, die im August manchmal auftreten, ist die Luftfeuchtigkeit oft kaum spürbar.

Der August ist eine großartige Zeit, um die Strände Balis zu genießen und schwimmen zu gehen, da die durchschnittliche Meerestemperatur in diesem Monat 27° C beträgt. Die Strandbäder an der Südküste sind in diesem Monat sehr belebt, sodass es sich lohnen könnte, in die zentrale Region um Ubud zu fahren.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz