Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Amerika > USA > Florida > Juni

Florida Wetter im Juni - Temperatur und Regen

Temperatur in Florida im Juni


Im Juni steigen die Temperaturen im amerikanischen Südosten weiter an. Der Sommer beginnt, und mit ihm auch die Hochsaison - wobei in Florida ja eigentlich jeder Monat ein Urlaubsmonat ist.

Die höchsten Temperaturen in Florida erreichen jetzt tagsüber 30 Grad Celsius bis 33 Grad Celsius, nicht viel mehr also als im Mai, aber die nächtlichen Tieftemperaturen steigen ordentlich auf 19 Grad Celsius bis 25 Grad Celsius an. Die durchschnittliche Temperatur im Mai liegt in Florida daher bei jetzt knapp 27 Grad Celsius, es bleibt also bei drei Grad Celsius Erwärmung pro Monat.

 

Wassertemperatur


Das Wasser des Meeres erwärmt sich im Juni gegenüber dem Vormonat um ein Grad auf nunmehr 28 Grad Celsius, und alle Arten von Wassersport von Schwimmen bis Segeln werden an der Küste Floridas immer populärer.
 

Regen


Der Juni liegt in der feuchteren Hälfte des Jahres in Florida, in einer Zeit, die durch zumeist kurze, aber doch recht heftige Gewitter und starke Regenfälle gekennzeichnet ist. Die Wahrscheinlichkeit für Regen nimmt im Laufe des Monats stark zu. Es fallen zwischen knapp 60 Millimeter und etwa 280 Millimeter Niederschlag, das sind im Staatenmittel 175 Millimeter. Etwa zehn Tage des Monats Juni sind in Florida Regentage.
 

Luftfeuchtigkeit


Die Luftfeuchtigkeit in einem normalen Juni in Florida liegt zwischen 57 Prozent und 92 Prozent.
 

Sonnenstunden


Im Juni gibt es am Himmel über Florida bereits deutlich mehr Wolken als zuvor, dennoch kann man auch in diesem Monat mit neun Stunden Sonne pro Tag rechnen.

 

Durchschnittliche Temperatur in Florida im Juni

höchste durchschnittliche Temperatur im Juni: 28,1 °C, auf den Florida Keys vor der Südküste Floridas

mittlere Durchschnittstemperatur für Florida im Juni: 26,5 °C

niedrigste Durchschnittstemperatur in Florida im Juni: 25,2 °C, im Nordwesten Floridas an der Grenze zu Alabama

Florida Juni Durchschnittstemperatur

 

Höchsttemperatur in Florida im Juni

maximale monatliche Höchsttemperatur in Florida im Juni: 33,0 °C, in Zentralflorida, etwa 50 Kilometer südlich von Orlando

durchschnittliche Höchsttemperatur im Juni: 32,1 °C

geringster Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Juni: 30,1 °C, im östlichen Zentralflorida, an der Küste zum Atlantik (Cape Canaveral). Etwa 50 bis 100 Kilometer östlich von Orlando.

 

Florida Juni Höchsttemperatur

 

Nachttemperatur in Florida im Juni

höchste monatliche Nachttemperatur im Juni: 25,2 °C, auf den Florida Keys vor der Südküste Floridas

durchschnittliche Nachttemperatur für Florida im Juni: 20,9 °C

geringste monatliche Nachttemperatur in Florida im Juni: 19,0 °C, im Nordwesten Floridas auf der Panhandle Florida, an der Grenze zum US-Bundesstaat Alabama

Florida Juni Nachttemperatur

 

Niederschlag in Florida im Juni

höchster Niederschlag im Juni: 282 mm, im Süden Floridas, südwestlich von Miami

durchschnittlicher Regen im Juni: 175 mm

geringste Niederschlagsmenge im Juni: 57 mm, im nörlichen Florida, zwischen Tallahassee und Orlando

Florida Juni Regen

Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Florida:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

                                

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen