Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Amerika > USA > Florida > Januar

Florida Wetter im Januar - Temperatur und Regen

Temperatur in Florida im Januar


Der Januar ist in Florida normalerweise der kälteste Monat des Jahres. Verglichen mit dem Winter in Europa ist es aber immer noch angenehm.

Die Höchsttemperaturen in Florida liegen im Januar zwischen 15 Grad Celsius und 25 Grad Celsius, und die Tiefsttemperaturen erreichen 18 Grad Celsius bis gar nur drei Grad Celsius. Warme Kleidung gehört auf jeden Fall ins Gepäck eines jeden Reisenden! Die durchschnittliche Januar-Temperatur in Florida liegt bei 14 Grad Celsius.
 

Wassertemperatur


Natürlich ist die Wassertemperatur im Winter höher als die Lufttemperatur, da Wasser sich zwar langsamer erwärmt, aber auch entsprechend schneller auskühlt als Land beziehungsweise Luft. Das Meer an der Küste von Florida hat im Januar eine Temperatur von angenehmen 24 Grad Celsius. Schwimmen ist hier also absolut möglich.
 

Regen


In Florida ist der Winter, der hier von November bis April dauert, die trockenste Zeit des Jahres. Es fallen, je nach Standort, 44 Millimeter bis 135 Millimeter Niederschlag im Januar, im Schnitt sind es 78 Millimeter. Im Mittel ist an neun Tagen des Monats mit Regen zu rechnen.
 

Luftfeuchtigkeit


Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit liegt im Januar zwischen 53 Prozent und 89 Prozent.
 

Sonnenstunden


Der Januar hat in Florida die wenigsten Sonnenstunden des Jahres, es sind im Schnitt nur etwa sieben Stunden. Dies liegt natürlich auch an der Kürze der Tage im Winter, hier bringt es der Januar auf nur etwa zehn bis elf Stunden.

 

Durchschnittliche Temperatur in Florida im Januar

höchste durchschnittliche Temperatur im Januar: 20,9 °C, auf den Florida Keys südlich der Halbinsel Florida

mittlere Durchschnittstemperatur für Florida im Januar: 14,1 °C

niedrigste Durchschnittstemperatur in Florida im Januar: 8,9 °C, im Nordwesten von Florida, an der Grenze zum Bundesstaat Alabama

Florida Januar Durchschnittstemperatur

 

Höchsttemperatur in Florida im Januar

maximale monatliche Höchsttemperatur in Florida im Januar: 24,7 °C, im Süden von Florida, etwa 50 Kilometer westlich von Miami

durchschnittliche Höchsttemperatur im Januar: 20,4 °C

geringster Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Januar: 15,3 °C, im westlichen Teil der Florida Panhandle, im Grenzgebiet zum Bundesstaat Alabama

Florida Januar Höchsttemperatur

 

Nachttemperatur in Florida im Januar

höchste monatliche Nachttemperatur im Januar: 17,8 °C, auf den Florida Keys südlich der Halbinsel Florida

durchschnittliche Nachttemperatur für Florida im Januar: 7,8 °C

geringste monatliche Nachttemperatur in Florida im Januar: 2,6 °C, im Nordwesten Floridas, an der Grenze zum US-Bundesstaat Alabama

Florida Januar Nachttemperatur

 

Niederschlag in Florida im Januar

höchster Niederschlag im Januar: 136 mm, im Nordwesten Floridas, an der Grenze zum US-Bundesstaat Alabama

durchschnittlicher Regen im Januar: 78 mm

geringste Niederschlagsmenge im Januar: 44 mm, im südlichen Florida, westlich von Miami

Florida Januar Regen

Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Florida:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

                                

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen