Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit
   Sie sind hier: Europa > Türkei > Izmir

Izmir - Klima, Wetter & beste Reisezeit

Izmir, die Perle der türkischen Ägäisküste, lockt Besucher mit ihrem mediterranen Flair und ihrer reichen Geschichte. Diese pulsierende Metropole am Meer bietet eine atemberaubende Küste, historische Ruinen und lebhafte Basare. Tauchen Sie ein in die antike Kultur, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und erleben Sie die gastfreundliche Atmosphäre von Izmir.

 

Lage

Izmir ist eine Stadt an der westlichen Küste der Türkei. Sie befindet sich etwa 270 Kilometer südlich von Istanbul und etwa 200 Kilometer nördlich von Bodrum. Izmir ist die drittgrößte Stadt der Türkei und die größte Stadt an der Ägäisküste. Die Stadt erstreckt sich entlang des Golfs von Izmir, der Teil des Ägäischen Meeres ist.

Izmir Lage

 

Klima in Izmir

Mit seiner Lage an der Ägäis weist Izmir ein typisch mediterranes Klima mit heißen und sehr trockenen Sommern auf. Die Winter sind mild, mit für Mitteleuropäer frühlingshaft erscheinenden Temperaturen. Allerdings kann der Aufenthalt im Winter durch zahlreiche Regentagen getrübt werden.

Frühling (März bis Mai)

Der Frühling in Izmir ist angenehm. Die Temperaturen steigen allmählich an, und es gibt reichlich Sonnenschein. Bei angenehmen, zwischen 20 °C und 26 °C liegenden Temperaturen fallen deutlich weniger Niederschläge als in den Wintermonaten, während das blaue Wasser der Ägäis mit Temperaturen zwischen 15 °C und 20 °C auch dann schon oder noch zu einem erfrischenden Bad einlädt. Die Natur blüht in dieser Jahreszeit auf, was die Region besonders schön macht.

Sommer (Juni bis August)

Der Sommer in Izmir ist heiß und trocken. In den Sommermonaten von Juni bis in den August liegen die durchschnittlichen Maximaltemperaturen fast immer deutlich über 30 °C. Tageshöchsttemperaturen von über 35 °C sind keine Seltenheit. Auch in den Nächten sinken die Temperaturen dann kaum unter 20 °C. Gleichzeitig fällt in diesen vier Monaten kaum Niederschlag, während die Sonne sich nur selten hinter Wolken verstecken kann.

Bei Wassertemperaturen von 21 °C bis 23 °C und einer um die 50 % liegenden Luftfeuchtigkeit sorgt eine meist wehende leichte Brise immerhin für ein wenig Erfrischung.

Die Sonnenscheindauer ist hoch. Dies ist die Hauptbadesaison, und die Strände sind gut besucht.

Herbst (September bis November)

Der Herbst ist eine weitere angenehme Jahreszeit in Izmir. Die Temperaturen bleiben warm, aber nicht zu heiß, mit Durchschnittswerten zwischen 20 und 28 Grad Celsius. Die Sonnenscheindauer ist immer noch hoch, und der Herbst ist eine gute Zeit für Outdoor-Aktivitäten.

Winter (Dezember bis Februar)

Der Winter in Izmir ist mild, aber feucht. Als niederschlagsreichste Monate, die folgerichtig auch die meisten Regentage aufweisen, gelten in Izmir die Wintermonate zwischen Dezember und Februar. Bei einer um 70 % schwankenden Luftfeuchtigkeit herrschen dann Tageshöchsttemperaturen zwischen 13 °C und maximal 19 °C. Die Wassertemperaturen nehmen von November bis Februar kontinuierlich ab und erreichen mit etwa 13 °C bis 14 °C ihre jährlichen Tiefstwerte im Februar.

Izmir profitiert von seinem mediterranen Klima, das das ganze Jahr über angenehme Bedingungen für Reisende bietet. Die beste Reisezeit hängt von Ihren Vorlieben ab. Der Sommer ist ideal für Strand- und Badeurlaub, während der Frühling und der Herbst großartige Zeiten für Sightseeing und Outdoor-Aktivitäten sind.

 

Sonnenschein in Izmir

Die sonnigen Tage im Sommer machen Izmir zu einem beliebten Reiseziel für Sonnenanbeter und Wassersportler. Selbst im Winter bietet die Stadt jedoch noch ausreichend Sonnenschein für kulturelle Erkundungen und Outdoor-Aktivitäten.

  • Frühling (März bis Mai): Der Frühling in Izmir bietet bereits eine beträchtliche Sonnenscheindauer, die von Monat zu Monat weiter zunimmt. Im März kann die Sonne etwa 6 bis 7 Stunden pro Tag scheinen, während die Sonnenscheindauer im Mai auf 9 bis 10 Stunden pro Tag ansteigt.

  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die sonnenreichste Zeit in Izmir. In diesen Monaten können Sie sich auf durchschnittlich 11 bis 12 Stunden Sonnenschein pro Tag freuen, was die längsten Tage des Jahres sind.

  • Herbst (September bis November): Im Herbst bleibt die Sonnenscheindauer hoch, obwohl die Tage kürzer werden. Im September und Oktober können Sie immer noch mit 8 bis 9 Stunden Sonnenschein pro Tag rechnen. Im November geht die Sonnenscheindauer auf etwa 6 bis 7 Stunden pro Tag zurück.

  • Winter (Dezember bis Februar): Der Winter in Izmir ist die Jahreszeit mit der geringsten Sonnenscheindauer. Im Dezember und Januar können Sie durchschnittlich mit 5 bis 6 Stunden Sonnenschein pro Tag rechnen. Im Februar steigt die Sonnenscheindauer leicht auf 6 bis 7 Stunden pro Tag.

 

Wassertemperatur in Izmir

Die Wassertemperatur in Izmir schwankt im Jahresverlauf, hier ist eine Übersicht über die durchschnittliche Wassertemperatur in verschiedenen Monaten:

  • Frühling (März bis Mai): Die Wassertemperaturen sind im Frühling noch relativ kühl. Im März können sie zwischen 14 und 16 Grad Celsius liegen. Im April und Mai steigen die Wassertemperaturen allmählich auf etwa 16 bis 19 Grad Celsius.

  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die wärmste Zeit für das Meerwasser in Izmir. Die Wassertemperaturen können in diesen Monaten zwischen 21 und 26 Grad Celsius liegen, wobei sie im August normalerweise am wärmsten sind.

  • Herbst (September bis November): Im Herbst bleiben die Wassertemperaturen angenehm. Im September und Oktober können sie zwischen 24 und 21 Grad Celsius liegen. Im November beginnt das Wasser abzukühlen und erreicht Durchschnittstemperaturen von etwa 18 Grad Celsius.

  • Winter (Dezember bis Februar): Der Winter ist die kälteste Zeit für das Meer in Izmir. Die Wassertemperaturen können zwischen 14 und 16 Grad Celsius liegen. Während es nicht so kalt wie in anderen Regionen ist, ist das Wasser in dieser Jahreszeit kühl und weniger geeignet zum Schwimmen.

Die beste Zeit für Badeurlaub in Izmir ist definitiv der Sommer, wenn die Wassertemperaturen am wärmsten sind und die Strände und Buchten zum Schwimmen einladen. Im Frühling und Herbst können Sie jedoch immer noch angenehm baden und die Wassersportmöglichkeiten genießen. Im Winter ist das Wasser zum Schwimmen zu kühl, aber die Stadt hat immer noch viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu bieten.

 

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage für Izmir

Aktuelles Wetter

Wettervorhersage für die nächsten 2,5 Tage

Wetter Izmir

Wettervorhersage für die nächsten 8 Tage

Izmir beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Izmir hängt von Ihren Vorlieben und Ihren geplanten Aktivitäten ab.

  • Frühling (März bis Mai): Der Frühling ist eine ausgezeichnete Zeit, um Izmir zu besuchen. Das Wetter ist mild, die Blumen blühen, und die Natur erwacht. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 15 und 25 Grad Celsius. Diese Jahreszeit ist ideal für Sightseeing, Wandern und andere Outdoor-Aktivitäten.

  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist die Hauptsaison in Izmir. Die Tage sind heiß und sonnig, mit Wassertemperaturen, die zum Schwimmen einladen. Die Temperaturen können über 30 Grad Celsius steigen. Wenn Sie Strände und Wassersport lieben, ist dies die beste Zeit für Ihren Besuch.

  • Herbst (September bis November): Der Herbst ist eine weitere großartige Reisezeit für Izmir. Das Wetter bleibt warm und angenehm, und die Massen sind geringer als im Sommer. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 20 und 28 Grad Celsius. Der Herbst ist ideal für Aktivitäten im Freien und kulturelle Erkundungen.

  • Winter (Dezember bis Februar): Der Winter in Izmir ist mild, aber feucht. Die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 8 und 15 Grad Celsius. Diese Zeit eignet sich gut für kulturelle Besichtigungen und Indoor-Aktivitäten. Die Wassertemperaturen sind jedoch zu niedrig zum Schwimmen.

Letztendlich hängt die beste Reisezeit von Ihren persönlichen Wünschen ab. Wenn Sie die Wärme und das Strandleben mögen, ist der Sommer die beste Wahl. Der Frühling und Herbst bieten angenehmes Wetter und geringere Touristenströme. Der Winter ist ideal, wenn Sie die Stadt ohne die Hektik der Touristensaison erleben möchten, vorausgesetzt, Sie sind bereit für mildere Temperaturen und gelegentliche Regenschauer.

So gilt für Urlauber, die Höchsttemperaturen über 30 °C vermeiden möchten, die Zeit von Mitte April bis Ende Mai sowie von Anfang September bis Mitte Oktober als die beste Reisezeit.

Typische Strandurlauber, die Sonne und hohe Temperaturen bevorzugen, reisen dagegen am besten in der Hochsaison von Juni bis August an die ägäische Küste am Golf von Izmir, um einen Sommerurlaub zu genießen.

 

Wann ist Hochsaison in Izmir?

Die touristische Hochsaison in Izmir liegt im Sommer, insbesondere von Juni bis August. In diesen Monaten strömen die meisten Touristen nach Izmir, da das Wetter warm und sonnig ist, die Wassertemperaturen zum Schwimmen einladen und viele Outdoor-Aktivitäten möglich sind. Zu den Hauptgründen für die touristische Hochsaison in Izmir in diesen Monaten gehören:

  • Angenehmes Sommerwetter: Die Sommermonate bieten warme und sonnige Tage mit Durchschnittstemperaturen, die oft über 30 Grad Celsius liegen. Dieses Wetter ist ideal für Strandausflüge und Wassersportaktivitäten.

  • Hervorragende Bedingungen für Wassersport: Die warmen Wassertemperaturen im Sommer machen Izmir zu einem beliebten Ziel für Wassersportarten wie Schwimmen, Windsurfen und Segeln.

  • Ferienzeit: Die Sommermonate fallen in viele Länder zusammen mit den Schulferien und der Haupturlaubszeit, was dazu führt, dass viele Menschen in den Urlaub reisen.

  • Veranstaltungen und Festivals: Während der Hochsaison werden in Izmir zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Festivals und Konzerte organisiert, die zusätzliche Touristen anziehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Hotelpreise in der Hochsaison tendenziell höher sind, und einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Strände können überfüllt sein. Wenn Sie die Menschenmengen vermeiden und mildere Temperaturen bevorzugen, sollten Sie in der Nebensaison oder im Frühling und Herbst nach Izmir reisen.

 

Ist es möglich, in Izmir zu überwintern?

Es ist durchaus möglich, in Izmir zu überwintern, da die Winter in der Region im Allgemeinen fast frühlingshaft mild sind.

  • Mildes Winterklima: Die Wintermonate in Izmir, von Dezember bis Februar, sind im Vergleich zu vielen anderen Regionen mit winterlichen Bedingungen in Europa und Nordamerika relativ mild. Die Tagestemperaturen liegen normalerweise zwischen 13 und 15 Grad Celsius, nachts wird es mit durchschnittlich zwischen 5 und 7 Grad Celsius jedoch kühl.

  • Regen und Feuchtigkeit: Der Winter in Izmir ist feucht, und es regnet regelmäßig. Regenfeste Kleidung und Schirme sind in dieser Jahreszeit oft notwendig.

  • Kultur: Izmir hat auch in den Wintermonaten viel zu bieten, z.B. Museen, historische Stätten und eine lebhafte Kulturszene. Sie können die Stadt in Ruhe, ohne von große Touristenmengen, erkunden.

  • Preise: Die Nebensaison kann eine kostengünstige Zeit für Reisen nach Izmir sein, da die Preise für Unterkünfte und Flüge niedriger sind als in der Hochsaison.

Wenn Sie milde Wintertage mögen, mit dem Regen umgehen können und nicht unbedingt auf warmes Strandwetter angewiesen sind, kann Izmir ein angenehmer Überwinterungsort sein.

 

Klimatabelle Izmir

Izmir Klima & Wetter

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz