Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit
   Sie sind hier: Europa > Türkei > Antalya

Antalya Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Antalya, die "Perle der Türkischen Riviera", verzaubert mit wunderbaren Stränden, atemberaubenden Berglandschaften und historischen Schätzen. Tauchen Sie ein in die lebendige Kultur, genießen Sie köstliche türkische Küche und erkunden Sie antike Ruinen. Ein unvergessliches Reiseziel, das Sonne, Kultur und Erholung vereint. Willkommen in Antalya!

 

Lage

Antalya TürkeiAntalya ist eine Provinzhauptstadt im Süden der Türkei an der Mittelmeerküste. Sie liegt an der südwestlichen Küste der Türkei, am östlichen Rand des Mittelmeers. Die Stadt erstreckt sich entlang einer malerischen Küstenlinie und wird im Osten von den Ausläufern des Taurusgebirges begrenzt.

 

Flugzeit nach Antalya

Normalerweise dauert ein Direktflug von deutschen Flughäfen nach Antalya etwa 3 bis 4 Stunden.

 

Antalya Klima

In Antalya ist mediterranes Klima bestimmend: die Sommer sind heiß und trocken, die Winter dagegen regenreich und mild. Die beste Reisezeit hängt von Ihren Vorlieben ab: der Sommer ist ideal für Strandbesuche und Wassersport ist, während Frühling und Herbst gut für Stadterkundungen geeignet sind.

 

Wetter in Antalya im Jahresverlauf

 

Frühling (März bis Mai)

Die Frühlingsmonate sind angenehm mild mit durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 18 und 26 °C. Nachts ist es zum Frühlingsbeginn bei 8 °C noch kühl, im Mai jedoch sind die Nächte mit ca. 16 °C schon deutlich milder. Die Natur blüht auf und es gibt 7 - 9 Stunden Sonnenschein pro Tag.

 

Sommer (Juni bis August)

Die höchsten Temperturen werden in Antalya in den Monaten Juni bis August erreicht. Dann liegen die durchschnittlichen Tageshöchstwerte zwischen 30 und 34 °C Grad, gerade im Juli und August kann es zeitweise auch zu deutlich höheren Maximaltemperaturen jenseits der 40-Grad-Marke kommen. Dies ist die Hauptreisezeit für Sonnenanbeter. Auch in der Nacht fallen die Temperaturen im Juli und August nicht stark, mit etwa 22 °C bleibt es warm.

Die Sommer in Antalya sind quasi regenfrei.

 

Herbst (September bis November)

Der Herbst ist eine großartige Zeit, um Antalya zu besuchen: die Hitze des Sommers lässt nach, die Temperaturen sind aber mit durchschnittlichen Höchstwerten von 21 bis 31 °C immer noch angenehm. Auch das Meerwasser ist noch warm genug zum Baden.

 

Winter (Dezember bis Februar)

Die Winter in Antalya sind nicht kalt, es bleibt hier mild. Zwischen Dezember und Februar wird es tagsüber zwischen 15 bis 17 °C warm, die Nächte sind mit Werten zwischen sechs und sieben Grad frischer.

Regen ist im Winter häufiger. Es kann sogar schneien, dieskommt aber selten vor. Das Taurusgebirge im Hinterland der Stadt sorgt für relativ milde Winter, da die kalten nordöstlichen Winde aus dem Landesinneren abgehalten werden (wobei im Gebirge selber durchaus Schnee fällt). Es kann vor dem Gebirge aber auch zu sogenannten Staulagen kommen, die für starken Regen sorgen. Am häufigsten regnet regnet es in Antalya zwischen November und Februar, durchschnittlich fallen im Jahr rund 1.000 Millimeter Niederschlag,

 

Insgesamt bietet Antalya das ganze Jahr über ein mildes bis warmes Wetter, was die Stadt zu einem beliebten Reiseziel macht. Die Wahl der Reisezeit hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Aktivitäten ab, wobei der Frühling und der Herbst für die meisten Menschen die angenehmsten Jahreszeiten sind. Von April bis Mai und im Herbst (September und Oktober) steigen die Temperaturen tagsüber typischerweise auf 21 bis 30 Grad, in der Nacht sinken die Werte auf 11 bis 19 °C.

 

Sonnenschein

Antalya an der türkischen Mittelmeerküste ist für ihr sonniges Wetter bekannt.

  • Frühling (März bis Mai): In diesen Monaten kann Antalya durchschnittlich 7 bis 9 Stunden Sonnenschein pro Tag verzeichnen.

  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer ist besonders sonnenreich, mit durchschnittlich 11 bis 13 Stunden Sonnenschein pro Tag.

  • Herbst (September bis November): Im Herbst gibt es immer noch viel Sonnenschein, durchschnittlich 7 bis 9 Stunden pro Tag.

  • Winter (Dezember bis Februar): Selbst im Winter scheint die Sonne mit durchschnittlich 6 bis 7 Stunden Sonnenschein pro Tag oft..

Der häufige Sonnenschein macht Antalya zu einem idealen Reiseziel für Sonnenanbeter.

 

Wann regnet es in Antalya?

Obwohl der Winter die regenreichste Jahreszeit in Antalya ist, ist das Winterwetter insgesamt immer noch mild, die Regenfälle sind normalerweise nicht sehr intensiv. Der Sommer bleibt trocken und sonnig, während der Frühling und Herbst angenehme Wetterbedingungen bieten, trotz gelegentlicher Regenschauer.

Frühling (März bis Mai):

  • Im Frühling gibt es gelegentliche Regenschauer in Antalya, insbesondere im März.
  • Die Regenfälle sind jedoch normalerweise nicht sehr stark und dauern nur kurz.
  • Das Frühjahr ist eine angenehme Zeit für Outdoor-Aktivitäten, die Regenwahrscheinlichkeit wird im Verlauf des Frühlings immer geringer.

Sommer (Juni bis August):

  • Der Sommer ist in Antalya in der Regel trocken und fast regenfrei.
  • Regenfälle sind sehr selten, die allermeisten Tage sind sonnig und trocken.
  • Dies ist die Hochsaison für Strandaufenthalte und Wassersportaktivitäten.

Herbst (September bis November):

  • Im Herbst steigt die Regenwahrscheinlichkeit wieder an.
  • September und vor allem Oktober können gelegentliche Regenschauer bringen, sind aber immer noch relativ trocken.
  • Die Regenmengen nehmen im November deutlich zu

Winter (Dezember bis Februar):

  • Der Winter ist die regenreichste Jahreszeit in Antalya.
  • Besonders feucht sind die Monate Dezember und Januar.

 

Wassertemperatur

  • Die Wassertemperatur in Antalya schwankt im Jahresverlauf spürbar.
  • Frühling (März bis Mai): Die Wassertemperatur steigt langsam an und liegt normalerweise zwischen 17 und 22 °C. Ab Mai kann das Meerwasser bereits zum Schwimmen geeignet sein.

  • Sommer (Juni bis August): Der Sommer bringt die höchsten Wassertemperaturen des Jahres, sie liegen normalerweise zwischen 22 und 29 °C. Dies ist in Antalya die beste Zeit zum Baden und Wassersport.

  • Herbst (September bis November): Das Wasser bleibt im Herbst immer noch angenehm warm, normalerweise zwischen 20 und 28 °C. Schwimmen im Meer ist weiterhin möglich.

  • Winter (Dezember bis Februar): Im Winter kühlt das Meerwasser ab und erreicht Durchschnittstemperaturen zwischen 17 und 20 °C. Das Baden im Meer ist in dieser Zeit weniger beliebt. Ende Februar, Anfang März ist das Wasser in Antalya typischerweise am kühlsten.

 

Wetter und Wettervorhersage für Antalya

Aktuelles Wetter

Wettervorhersage für die nächsten 2,5 Tage

Wetter Antalya

Wettervorhersage für die nächsten 8 Tage

Antalya Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Antalya hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Die Sommermonate sind ideal für Badeurlaube und Sonne, während der Frühling und Herbst angenehme Temperaturen und weniger Touristen bieten. Der Winter eignet sich für kulturelle Erkundungen.

Sommer (Juni bis August)

Die Sommermonate sind die beliebteste Reisezeit in Antalya, besonders für Sonnenanbeter und Badeurlauber. Das Wetter ist heiß und sonnig, und die Wassertemperaturen sind angenehm zum Schwimmen. Allerdings kann es in dieser Zeit sehr voll und teurer sein, da viele Touristen die Region besuchen. Der Sommer ist auch eine gute Reisezeit für das angrenzende Taurusgebirge, wo jetzt tagsüber angenehme Temperaturen herrschen.

Frühling (April bis Mai) und Herbst (September bis Oktober)

Die beste Reisezeit für Antalya sind die Monate April, Mai sowie die Zeit zwischen September und Oktober. In diesen Monaten regnet es bei milden, nicht zu hohen Temperaturen nur wenig. Tagestemperaturen von über 25 °C erlauben durchaus Badeurlaub und ab Mai hat auch das Meerwasser Badetemperaturen. Für Besichtigungen sind die recht milden Temperaturen ideal. Diese Jahreszeiten sind also gut geeignet für diejenigen, die Menschenmassen und intensive Sommerhitze vermeiden möchten. 

Winter (Dezember bis Februar)

Antalya hat auch im Winter mildes Wetter und es gibt weniger Touristen. Wenn Sie kulturelle Sehenswürdigkeiten in Ruhe genießen möchten, ist dies eine gute Zeit für Ihren Besuch. Ein Badeurlaub ist zu dieser Zeit jedoch nicht möglich, das Meerwasser ist im Winter recht kühl. Beachten Sie auch, dass es im Winter in Antalya relativ viel Regen gibt. Der Dezember ist der regenreichste Monat, aber auch im Januar und Februar muss mit rund 11 bis 14 Regentagen gerechnet werden.

 

Wann herrscht touristische Hochsaison in Antalya?

Die Hochsaison in Antalya erstreckt sich normalerweise von Mitte Juni bis Mitte September. Dies sind die Monate, in denen die meisten Touristen die Region besuchen, insbesondere während der europäischen Sommerferien. Während dieser Zeit sind die Temperaturen hoch, die Wassertemperaturen angenehm zum Schwimmen, und die Tage lang und sonnig.

In der Hochsaison sind die Strände, Hotels und touristischen Attraktionen in Antalya am belebtesten, und die Preise für Unterkünfte und Aktivitäten höher. Es ist ratsam, Ihre Unterkunft und Aktivitäten im Voraus zu buchen, wenn Sie in dieser Zeit reisen möchten.

 

Kann man in Antalya überwintern?

Die Wintermonate in Antalya sind in der Regel mild und haben einige Vorteile für Überwinterer:

  • Mildes Klima: Die Tagestemperaturen in Antalya im Winter liegen normalerweise zwischen 15 und 17 °C, was viele Menschen als angenehm empfinden. Nachts kühlt es auf 6 bis 7 °C ab. Es gibt nur selten Frost, Schnee ist äußerst selten.

  • Ruhe und Entspannung: Da die Hochsaison vorbei ist, sind Strände und Sehenswürdigkeiten weniger überfüllt, es herrscht eine ruhige und entspannte Atmosphäre.

  • Kulturelle Erkundungen: Die Wintermonate sind ideal, um die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten in Antalya und der Umgebung zu entdecken, ohne von großen Menschenmassen abgelenkt zu werden.

  • Günstigere Preise: In den Wintermonaten sind die Unterkunftspreise typischerweise niedriger.

Wenn Sie ein mildes Klima, eine ruhige Umgebung und die Möglichkeit schätzen, die Region zu erkunden, ohne von Touristenmassen überwältigt zu werden, kann Antalya eine attraktive Option für das Überwintern sein. Beachten Sie jedoch, dass die Abende und Nächte im winterlichen Antalya kühl sein können, daher ist es ratsam, warme Kleidung mitzubringen. Auch sind die Wintermonate die regnerischste Zeit in Antalya.

 

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Klima, Wetter und der besten Reisezeit in Antalya.

 

Antalya Klimatabelle

Antalya Klima & Wetter

Klima in Antalya

 

 

Klima in der Türkei

Für Informationen zum Klima, der besten Reisezeit und Wetter in weiteren türkischen Städten klicken Sie einfach auf die Namen in der Karte:

Istanbul Klima & Wetter Antalya Klima & Wetter Side Klima & Wetter

 

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz