Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Europa > Adria

Adria Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Die Adria ist ein Randmeer des Mittelmeeres und liegt zwischen der Apenninhalbinsel und dem Balkan. Sie wird im Süden von der Straße von Otranto begrenzt und erstreckt sich zwischen dem 40. und dem 46. Breitengrad.

Angrenzende Länder sind Italien, Albanien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Kroatien und Slowenien.

 

Adria Klima

Das Klima der Adria-Region ist im Norden gemäßigt kontinental und geht in Richtung Süden in das Mittelmeerklima über.

Im Norden in der Region um Triest und Venedig ist das Klima von warmen bis heißen Sommern und kalten Wintern geprägt. Im Juli steigen die durchschnittlichen Temperaturen tagsüber auf 28 Grad, wobei man durchaus auch mit Tagen mit deutlich über 30 Grad rechnen muss. Im Winter dagegen liegen die Höchstwerte bei etwa 7 Grad; Frost ist dabei in der Nacht relativ häufig und sogar Schnee ist möglich. Im Gegensatz zum mediterranen Süden muss das ganze Jahr über mit Niederschlag gerechnet werden. Die Temperaturen im Herbst liegen dank des Einflusses des dann noch warmen Meeres deutlich höher als in Mitteleuropa.

Im Süden der Adriaregion herrscht typisches mediterranes Klima. Hier sind die Sommer trocken, sehr warm und sonnig. Die Temperaturen liegen im Juli mit durchschnittlich 28 Grad ähnlich hoch wie im Norden. Spürbar wärmer als in der nördlichen Adriaregion wird es mit jedem Kilometer nach Süden dagegen im Winter. So werden in Städten wie Bari im Januar durchschnittliche Tageshöchsttemperaturen von 12 Grad gemessen. Frost ist in dieser Region deutlich seltener als im Norden. Die Niederschläge fallen zwischen Mai und September wesentlich geringer aus als im Rest des Jahres.

 

Wetter an der Adria

Wetter in Zadar (Kroatien) an der Ostküste der Adria

Vorhersage für Mittwoch den 26.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Light rain showers Partly cloudy
14 ° C 14 ° C 17 ° C 16 ° C
0 mm 0 mm 0.6 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 27.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain showers Rain showers Rain Rain showers
16 ° C 15 ° C 18 ° C 16 ° C
1.7 mm 1.1 mm 2.3 mm 3.9 mm

Vorhersage für Freitag den 28.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Heavy rain Heavy rain showers Fair
15 ° C 15 ° C 15 ° C 15 ° C
1.6 mm 5.8 mm 5.5 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 29.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Fair Clear sky Clear sky
13 ° C 12 ° C 16 ° C 13 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 30.04.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
11 ° C 11 ° C 15 ° C 14 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 01.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Partly cloudy Partly cloudy Fair
10 ° C 12 ° C 17 ° C 14 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Dienstag den 02.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Fair Clear sky Cloudy
13 ° C 14 ° C 19 ° C 15 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 03.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Rain Partly cloudy Cloudy
14 ° C 12 ° C 12 ° C 11 ° C
1.6 mm 2.5 mm 0 mm 0 mm

Hinweis zur Wettervorhersage für die Adria: Die in der Wettervorhersage angegebenen Temperaturen und Niederschlagsmengen für Zadar (Kroatien) an der Adria stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Die Vorhersagen werden viermal am Tag aktualisiert.

 

Beste Reisezeit für die Adria

Zum Baden fährt man am besten im Sommerhalbjahr an die Adria. Im Süden kann oft schon im April, im Norden dagegen meist erst im Mai gebadet werden. Die Temperaturen halten sich dann bis Anfang oder Mitte Oktober im badetauglichen Bereich. Dabei ist das Wetter im Süden am beständigsten, während im Norden auch im Sommer mit Regen – meist in Form von kurzen Gewittern – gerechnet werden muss. Dennoch überwiegen auch dort die sonnigen Tage deutlich.

Für Kultur- und Städtereisen eignen sich Frühling und Herbst am besten. Am angenehmsten für Besichtigungen sind die Temperaturen im Süden von Mitte März bis Mitte Mai sowie von Anfang Oktober bis Mitte November. Im Norden verschiebt sich die beste Reisezeit etwas in Richtung Jahresmitte, so sind dort April und Mai im Frühjahr und September und Oktober im Herbst die angenehmsten Monate für eine Städtereise. Doch auch im Sommer dämpft die Nähe des Meeres die Hitze, so dass durchaus auch die Hauptsaison für einen Kultururlaub in Städten wie Venedig genutzt werden kann.

 

Klimatabelle Adria

Adria Klima Norden Italien

Klima im Norden der Adria (Italien): Triest

Klima Westen Adria Italien

Klima an der zentralen Adria (Westen, Italien): Pescara

Klima Adria Kroatien

Klima an der zentralen Adria (Osten, Kroatien): Insel Hvar

Klima Adria Albanien

Klima Adria (Süden, Albanien): Vlora

Hier finden Sie weitere Klimainformationen zur Adria.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz