Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Amerika > Kuba > Januar

Kuba Wetter im Januar - Temperatur und Regen

Durchschnittliche Temperatur in Kuba im Januar

höchste durchschnittliche Temperatur im Januar: 24,4 °C, in der Guantanamo-Bucht (östlich von Santiago de Cuba) und in weiteren Gebieten der südlichen Küste

mittlere Durchschnittstemperatur für Kuba im Januar: 22,5 °C

Unterschied zur Durchschnittstemperatur im Januar in Deutschland: +23,1 °C

niedrigste Durchschnittstemperatur in Kuba im Januar: 17,2 °C, in der Sierra Maestra westlich von Santiago de Cuba. Auch in der Sierra Cristal östlich von Santiago de Cuba und im Escambray-Gebirge südlich von Santa Clara werden im Januar Nachttemperaturen zwischen 17 und 18 °C gemessen.

Kuba Durchschnittstemperatur Januar

 

Höchsttemperatur in Kuba im Januar

maximale monatliche Höchsttemperatur in Kuba im Januar: 30,2 °C, rund um den Golf von Guacanayabo (nordwestlich von Santiago de Cuba)

durchschnittliche Höchsttemperatur im Januar: 27,6 °C

Unterschied zur Höchsttstemperatur im Januar in Deutschland: +25,7 °C

geringster Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Januar: 21,9 °C, in den höhergelegenen Gebieten Kubas: der Sierra Maestra (westlich von Santago de Cuba), in der Sierra Cristal (östlich von Santago de Cuba) und im Escambray-Gebirge (südlich von Santa Clara)

Kuba Höchsttstemperatur Januar

 

Nachttemperatur in Kuba im Januar

höchste monatliche Nachttemperatur im Januar: 20,8 °C, an weiten Teilen der Südküste (nördlich und östlich von Santiago de Cuba)

durchschnittliche Nachttemperatur für Kuba im Januar: 17,0 °C

Unterschied zur Nachttemperatur im Januar in Deutschland: +20,1 °C

geringste monatliche Nachttemperatur in Kuba im Januar: 12,6 °C, in den Gebirgen Sierra Maestra (östlich von Santiago de Cuba), Sierra Cristal (östlich von Santiago de Cuba) und Escambray (südlich von Santa Clara)

Kuba Nachttemperatur Januar

 

Regen in Kuba im Januar

höchster Niederschlag im Januar: 185 mm, an der Südostküste Kubas (im Osten von Santiago de Cuba)

durchschnittlicher Regen im Januar: 40 mm

Unterschied zum durchschnittlichen Niederschlag im Januar in Deutschland: - 14 mm

geringste Niederschlagsmenge im Januar: 14 mm, nördlich des Golf von Guacanayabo (im Nordwesten von Santiago de Cuba)

Kuba Regen im Januar

Die höchste durchschnittliche Temperatur im Januar beträgt in Kuba 24,4 Grad Celsius. Dieser Wert wird in der Guantanamo-Bucht sowie in anderen Gebieten der südlichen Küste gemessen. Die mittlere Durchschnittstemperatur im Januar in Kuba liegt bei 22,5 Grad Celsius. Die niedrigste kubanische Durchschnittstemperatur im Januar beträgt 17,2 Grad Celsius. Dieser Wert wird in der Sierra Maestra erreicht. Die Sierra Maestra ist westlich von Santiago de Cuba zu finden. Allerdings wurden auch im Escambray-Gebirge sowie in der Sierra Cristal im Januar durchschnittliche Temperaturen zwischen 17 Grad Celsius und 18 Grad Celsius gemessen.

Die maximale monatliche Höchsttemperatur, die in Kuba im Januar erreicht wird, ist 30,2 Grad Celsius. Diese Temperatur wurde rund um den Golf von Guacanayabo gemessen. Die durchschnittliche Höchsttemperatur von Kuba im Januar beträgt 27,6 Grad Celsius. Der geringste Wert für die monatliche Höchsttemperatur im Januar in Kuba liegt bei 21,9 Grad Celsius. Diese für kubanische Verhältnisse niedrige Temperatur wird in den höhergelegenen Gebieten von Kuba erreicht.

Die höchste monatliche Nachttemperatur in Kuba im Januar liegt bei 20,8 Grad Celsius und wird an der Südküste gemessen. Die durchschnittliche Nachttemperatur liegt in Kuba bei 17 Grad Celsius. Die geringste Nachttemperatur im Januar in Kuba  (in den Gebirgen Sierra Maestra, Escambray und Sierra Cristal) ist 12,6 Grad Celsius.

Im Januar kann in Kuba ein durchschnittlicher Niederschlag von 40 Millimeter erwartet werden. Der höchste Niederschlag lag bei 185 Millimeter und der niedrigste Niederschlag bei 14 Millimeter.
 

Informieren Sie sich hier über die weiteren monatlichen Höchsttemperaturen, Durchschnittstemperaturen, Nachttemperaturen und Niederschläge in Kuba:

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

 

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen