Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit
   Sie sind hier: Europa > Spanien > Valencia

Wetter & Klima in Valencia: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Die Stadt Valencia ist bekannt für kilometerlange Sandstrände, die Touristen und Einheimische gleichermaßen anziehen. Doch Valencia hat weit mehr zu bieten als nur Sonne und Meer. Die Stadt ist stolz auf ihre historischen Sehenswürdigkeiten, darunter die beeindruckende Kathedrale von Valencia und die Seidenbörse (La Lonja de la Seda) die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört
Valencia bietet eine Mischung aus Geschichte und Moderne und begeistert Besucher mit ihrer Vielfalt und lebendigen Atmosphäre. Egal, ob Sie historische Schätze erkunden, am Strand entspannen oder die moderne Architektur bewundern möchten, Valencia hat für jeden etwas zu bieten.
 
 

Valencia Spanien

Lage

Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens, liegt an der südöstlichen Küste der Iberischen Halbinsel auf Höhe der Balearen. Die Stadt ist ungefähr mittig zwischen den spanischen Städten Barcelona und Alicante angesiedelt.

 

Flugzeit nach Valencia

Normalerweise beträgt die Flugzeit von Direktflügen zwischen deutschen Städten wie Frankfurt, München oder Berlin und dem Flughafen Valencia etwa 2 bis 3 Stunden.

 

Klima in Valencia

Valencia hat ein stark vom Mittelmeer beeinflusstes warmes, trockenes Klima, das von milden, relativ feuchten Wintern und warmen bis heißen, trockenen Sommern geprägt ist. Die Temperaturen schwanken im Jahresverlauf, wobei die Sommermonate (Juni bis September) heiß und trocken sind, mit Tageshöchsttemperaturen um 30°C, die Wintermonate (Dezember bis Februar) dagegen mild, mit Höchstwerten von 16 bis 17°C.

Die Niederschlagsmenge in Valencia ist im Allgemeinen gering (Bei 300 Sonnentagen pro Jahr fallen lediglich knapp 480 mm Regen) und konzentriert sich auf die Herbstmonate. Der Frühling und der Herbst sind angenehme Jahreszeiten mit milden Temperaturen und weniger touristischem Andrang.


 

Wie ist das Wetter in Valencia im Jahresverlauf?

Das Wetter in Valencia ist durch vier deutlich unterscheidbare Jahreszeiten gekennzeichnet.

Frühling (März bis Mai)

  • Die Frühlingsmonate in Valencia sind angenehm und mild.
  • Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen im März bei etwa 19 Grad Celsius, im Mai klettert das Thermometer nicht selten bis zur 25-Grad-Marke.
  • Im Frühjahr regnet es in Valencia an durchschnittlich vier bis fünf Tagen pro Monat.

Sommer (Juni bis August)

  • Der Sommer in Valencia ist heiß und trocken.
  • Die montlichen Tageshöchsttemperaturen liegen durchschnittlich bei 27 bis 29 Grad Celsius, wobei an manchen Tagen Werte bis zu 35 Grad Celsius gemessen werden.
  • Auch nachts bleibt es warm, die Temperaturen bewegen sich dann um 19 - 22 °C.
  • Es gibt nur wenig Niederschlag während dieser Zeit, und die Sonne scheint ausgiebig.
  • Die Sommermonate sind ideal für einen Strandurlaub, aber es kann sehr heiß werden.

Herbst (September bis November)

  • Ab September wird der Herbst in Valencia durch einen etwas kühleren Wind angekündigt.
  • Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 20°C und 28°C, wobei es im September noch warm ist und im November kühler wird.
  • In den Herbstmonaten gibt es mehr Niederschlag als im Sommer. Im Oktober ist in der Regel mit fünf bis sechs Regentagen zu rechnen.
  • Vor allem der Frühherbst ist eine gute Zeit, um die Stadt zu erkunden und das angenehme Wetter zu genießen.

Winter (Dezember bis Februar)

  • Die Winter in Valencia sind mild im Vergleich zu vielen anderen europäischen Regionen.
  • Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 16 und 17°C, der kälteste Monat des Jahres ist normalerweise der Januar.
  • frühlingshafte Tage mit Werten bis zu 23 Grad Celsius sind keine Seltenheit.
  • Regenfälle sind im Winter etwas seltener als im Herbst.
  • Frost oder Schneefall gibt es in Valencia kaum

 

Wann ist es in Valencia sonnig?

Die Sonnenscheindauer in Valencia schwankt im Jahresverlauf.

Frühling (März bis Mai)

  • Im Frühling kann Valencia mit etwa 6 bis 8 Stunden Sonnenschein pro Tag rechnen. Die Tage werden länger, und die Sonne wird stärker.

Sommer (Juni bis August)

  • Während des Sommers erlebt Valencia ihre sonnenreichste Zeit mit durchschnittlich 10 bis 12 Stunden Sonnenschein pro Tag. Die Tage sind lang, heiß und sonnig.

Herbst (September bis November)

  • Im Herbst bleibt die Sonnenscheindauer immer noch recht hoch, mit etwa 6 bis 8 Stunden Sonnenschein pro Tag. Die Sonne verliert jedoch allmählich an Intensität.

Winter (Dezember bis Februar)

  • Die Sonnenscheindauer im Winter liegt bei etwa 5 bis 6 Stunden pro Tag. Die Tage sind kürzer, aber Valencia hat immer noch viele sonnige Perioden.

Valencia bietet das ganze Jahr über eine beträchtliche Sonnenscheindauer, die Stadt ist ein attraktives Reiseziel für Sonnenanbeter. Im Sommer gibt es die längsten und sonnigsten Tage, aber auch in den anderen Jahreszeiten findet sich ausreichend Gelegenheit, das angenehme Wetter und die Sonne zu genießen.

 

Wann regnet es in Valencia?

Der Regen in Valencia zeigt einen deutlichen saisonalen Verlauf.

Frühling (März bis Mai)

  • Der Frühling in Valencia ist relativ regenreich im Vergleich zum Sommer.
  • In diesen Monaten kann es gelegentliche Regenschauer geben.
  • Die Niederschlagsmenge steigt im Verlauf des Frühling leicht an. 

Sommer (Juni bis August)

  • Der Sommer in Valencia ist normalerweise sehr trocken und niederschlagsarm.
  • Regenfälle sind selten, und die Region erlebt in der Regel eine lange Trockenperiode.
  • Diese trockenen Bedingungen machen den Sommer zu einer idealen Zeit für Strandurlaub.

Herbst (September bis November)

  • Der Herbst in Valencia bringt eine Zunahme der Niederschläge mit sich.
  • ab September können vermehrt Regenschauer auftreten, der Oktober ist normalerweise der feuchteste Monat in Valencia..
  • Die Niederschläge sind jedoch immer noch moderat und beeinflussen die Reisepläne normalerweise nicht zu stark.

Winter (Dezember bis Februar)

  • Der Winter in Valencia ist typischerweise trockener als der Herbst
  • De Winterregen in Valencia sind in der Regel mäßig und nicht so stark wie in anderen Teilen Europas.
  • Im Verlauf des Winters gehen die durchschnittlichen Regenmengen zurück.

Das Wetter ist Valencia insgesamt trocken. Die Niederschläge konzentrieren sich auf die kühleren Monate des Jahres, während die Sommermonate normalerweise sehr trocken sind. Doch selbst während der regnerischeren Zeiten gibt es immer noch viele sonnige Tage.

 

Wie warm ist das Wasser in Valencia?

Auch die Wassertemperaturen in Valencia variieren im Laufe des Jahres. Die Wassertemperatur des Mittelmeers vor Valencia weist typische jahreszeitliche Schwankungen auf .

Frühling (März bis Mai)

Die Wassertemperaturen beginnen im Frühling langsam zu steigen. In dieser Zeit können sie zwischen 15°C und 18°C liegen. Das Wasser wird zum Ende des Frühlings angenehmer für Badegäste.

Sommer (Juni bis August)

Die Sommermonate sind die wärmste Zeit des Jahres in Valencia, und die Wassertemperaturen steigen auf angenehme Werte. Im Hochsommer können die Wassertemperaturen zwischen 22°C und 26°C liegen -  gute Bedingungen für das Schwimmen und andere Wassersportaktivitäten.

Herbst (September bis November)

Die Wassertemperaturen bleiben im Herbst relativ warm, und es ist immer noch angenehm, im Meer zu schwimmen. Die Temperaturen können zwischen 20°C und 24°C liegen.

Winter (Dezember bis Februar)

Die Wassertemperaturen sind in den Wintermonaten am niedrigsten und können durchschnittlich zwischen 12°C und 15°C liegen. Das Meer ist in dieser Zeit für die meisten Besucher zu kalt zum Schwimmen.

 

Wetter in Valencia

Aktuelles Wetter

Wettervorhersage für die nächsten 2,5 Tage

Wetter Valencia

Wettervorhersage für die nächsten 8 Tage

Beste Reisezeit für Valencia

Valencia zählt zu den ganzjährig attraktiven Reisezielen.

Frühling (März bis Mai)

Wenn Sie milde Temperaturen und die frische Brise des Frühlings mögen, dann ist diese Zeit perfekt für Ihren Besuch in Valencia. Die Parks und Gärten der Stadt erblühen. Mit Tagestemperaturen von 19 bis 23 Grad Celsius können Sie die Sehenswürdigkeiten, die historische Altstadt und die moderne Architektur der Stadt bei angenehmem Wetter erkunden.

Sommer (Juni bis August)

Der Sommer bringt die Hitze nach Valencia, die Höchsttemperaturen erreichen zwischen 27 und 30 Grad Celsius oder sogar noch mehr. Wenn Sie ein Fan von Sonne, Strand und lebendigem Treiben sind, dann ist dies Ihre Zeit. Die Strände sind lebhaft und die Stadt pulsiert vor Aktivität. Abends werden die Plätze zum Schauplatz von Straßenfesten und die sommerlichen Nächte sind voller Energie.

Herbst (September bis November)

Der Herbst ist eine hervorragende Zeit, um das warme Wetter noch eine Weile zu genießen, bevor der Winter Einzug hält. Die Tagestemperaturen bewegen sich zwischen 20 und 28 Grad Celsius, was ideal für Stadterkundungen und Ausflüge ist. Die sind die Strände sind weniger voll.

Winter (Dezember bis Februar)

Wenn Sie milde Winter schätzen, ist Valencia auch in dieser Jahreszeit einen Besuch wert. Die Höchsttemperaturen liegen oft zwischen 16 und 17 Grad Celsius. Die Stadt ist weniger von Touristen überlaufen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, Sehenswürdigkeiten, Museen und Galerien in ruhigerer Atmosphäre zu genießen.

Die beste Reisezeit für Valencia hängt also von Ihren Vorlieben und geplanten Aktivitäten ab. Der Frühling und der Herbst bieten angenehmes Wetter und eine lebendige Atmosphäre, während der Sommer für Strandliebhaber und Stadtfeste ideal ist. Der Winter ist eine gute Zeit für Kulturgenießer, die weniger Menschenmassen bevorzugen.

 

Wann ist die touristische Hochsaison in Valencia?

Die touristische Hochsaison in Valencia, Spanien, erstreckt sich normalerweise von Frühling bis Herbst, insbesondere in den Monaten Juni, Juli und August. Dies sind die Monate, in denen das Wetter in Valencia am wärmsten und trockensten ist. Viele Touristen kommen in dieser Zeit nach Valencia, um Strände, kulturellen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen zu besuchen..

Wenn Sie die Massen vermeiden, aber trotzdem angenehmes Wetter erleben möchten, sind Mai und September gute Reisezeiten für Sie. In diesen Monaten ist das Wetter in Valencia immer noch mild, die Touristenströme sind aber etwas zurückgegangen.

 

Klimatabelle Valencia

Valencia Klimatabelle

Klima in Valencia

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz