Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

Rhodos Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

 

 

 

 

Rhodos Klima

Die griechische Insel Rhodos liegt nur knapp zwanzig Kilometer vor der türkischen Küste in der Ägäis, auf dem 36. Breitengrad nördlicher Breite. Das mediterrane Klima im östlichen Mittelmeer zeigt sich hier durch besonders lange Sommer und kurze, milde, aber regnerische Winter.

Von Mai bis September regnet es so gut wie nicht, insgesamt fallen auf Rhodos nur circa 850 Millimeter Niederschlag im Jahr. Der meisten Regen ist im Dezember und Januar zu erwarten, dann fallen mehr als 200 Millimeter Regen, auf den Bergen im Landesinneren fällt dieser - in seltenen Fällen - auch als Schnee. Während bis Mitte Februar und im Oktober und November immerhin noch bis zu 150 Millimeter Regen Durchschnitt sind, gelten die Monate Mai bis September mit unter 20 Millimeter Regen als niederschlagsfrei. Durchschnittlich regnet es an rund 65 Tagen im Jahr auf Rhodos.

Die heißeste Zeit ist der Hochsommer, ab Mitte Juni bis Mitte September liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 30 und 33 Grad. Allerdings sind Spitzenwerte im Landesinneren und an der Ostküste von mehr als 40 Grad normal. Die Westküste profitiert von den kühlen Winden aus Norden, dem Meltemi, der für durchschnittlich fünf Grad niedrigere Temperaturen im Sommer sorgt. Mit sommerlichen Temperaturen über zwanzig Grad darf ab Anfang April bis Ende November gerechnet werden. Im feuchten Winter steigt das Thermometer auf durchschnittlich 16 bis 17 Grad.

Beste Reisezeit für Rhodos

Rhodos bietet mit seinem gebirgigen Binnenland viel Möglichkeiten zum Wandern, Fahrradfahren oder für Jeep-Touren. Dies ist besonders im Frühjahr lohnend, wenn die ganze Insel blüht.

Ab April steigen die Temperaturen auf angenehme zwanzig Grad, genau richtig für Besichtigungen und Aktivurlaub.

Ab Mitte Juni wird es sehr heiß, sodass dann in erster Linie Strand- und Badeurlaub angenehm wird. Vor allem an der (Nord-)Westküste profitiert man immer von einer kühlen Brise. Die Region ist daher auch bei (Kite-)Surfern sehr beliebt.

Das Meerwasser hat aber erst ab Ende Mai Badetemperaturen von über zwanzig Grad.

Weitere Informationen zu griechischen Inseln: Klima und beste Reisezeit auf Korfu und Kreta.

Klimatabelle Rhodos

Rhodos Klima

Klima auf Rhodos

Mehr Informationen

weitere Klimainformationen zu Griechenland

aktuelle Reiseinformationen für Rhodos