Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Amerika > Ecuador

Ecuador Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Klima Ecuador

Ecuador liegt im Norden Südamerikas zwischen dem zweiten Breitengrad nördlicher und dem sechsten Breitengrad südlicher Breite. Der Lage auf dem Äquator entsprechend ist das Klima tropisch ohne große Temperaturunterschiede während des Jahres. Die Topografie Ecuadors mit den über 6.000 Meter hohen Anden einerseits und andererseits dem Amazonasbecken sorgt für sehr unterschiedliche Klimaausprägungen. Darüber hinaus beeinflussen zwei Meeresströmungen – eine warme aus dem Norden und der kalte Humboldtstrom aus dem Süden das Klima.

E Ecuador Kartecuadors Klima an der Nordküste (Costa) ist ein Monsunklima mit 1.000 bis 2.000 Millimeter Niederschlag im Jahr und einer Regenzeit von Dezember bis Mai. Die Durchschnittstemperatur liegt während des ganzen Jahres bei rund 25 Grad Celsius.

Im Gebirge (La Sierra) ist das Klima deutlich kühler und je nach Höhenlage auch unterschiedlich niederschlagsreich. An beiden Seiten der Andenausläufer ist es das ganze Jahr über feucht mit durchschnittlich 2.000 bis 4.000 Millimeter Regen. In manchen Andentälern und den Höhenlagen über 3.000 Meter ist es trockener mit Niederschlagsmengen von jährlich 500 bis 2.000 Millimetern und Temperaturen je nach Höhenlage von null bis achtzehn Grad. Regenzeiten sind von Februar bis Mai und Oktober bis November.

Das Hochgebirge wird von alpinem Tundraklima mit Temperaturen von vier bis acht Grad bestimmt.

Im Oriente herrscht feuchtes, tropisches Klima mit 3.000 bis zu 6.000 Millimeter Niederschlag und Durchschnittstemperaturen von 25 Grad.

Auch die Galapagos-Inseln gehören zu Ecuador. Von Juni bis Dezember ist es kühler mit Temperaturen von 15 bis 25 Grad und Trockenzeit von Oktober bis Dezember, tropisch warm von Dezember bis Mai mit Temperaturen um 27 Grad und möglichen Niederschlägen.

 

Wetter Ecuador

Wetter in Quito, der Hauptstadt von Ecuador

Vorhersage für Montag den 11.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Light rain Heavy rain Rain
10 ° C 9 ° C 16 ° C 11 ° C
3.5 mm 0.9 mm 11.8 mm 1.9 mm

Vorhersage für Dienstag den 12.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Rain Heavy rain Rain
9 ° C 9 ° C 14 ° C 10 ° C
1.8 mm 2.1 mm 10.4 mm 1.3 mm

Vorhersage für Mittwoch den 13.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Cloudy Partly cloudy
9 ° C 7 ° C 18 ° C 10 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 14.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Fair Light rain showers Partly cloudy
7 ° C 9 ° C 18 ° C 11 ° C
0 mm 0 mm 0.5 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 15.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Cloudy Rain showers Fair
9 ° C 9 ° C 17 ° C 10 ° C
0 mm 0 mm 3.1 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 16.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Fair Rain showers Cloudy
9 ° C 10 ° C 16 ° C 11 ° C
0 mm 0 mm 4.3 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 17.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Partly cloudy Rain Partly cloudy
10 ° C 10 ° C 15 ° C 11 ° C
0 mm 0 mm 2.7 mm 0 mm

Vorhersage für Montag den 18.12.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Rain Partly cloudy
9 ° C 9 ° C 17 ° C 11 ° C
0 mm 0 mm 1.6 mm 0 mm

Wetter in Ecuador: Die angegebenen Temperaturen und Niederschläge für Quito in Ecuador stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Die Vorhersage wird viermal am Tag aktualisiert.

 

Beste Reisezeit für Ecuador

Am Äquator gelegen und mit derart vielen Klimaausprägungen, stellt Ecuador ganzjährig ein interessantes Reiseziel dar. Touristische Hochsaison herrscht in grossen Teilen Ecuadors von Januar bis Februar und von Juli bis August.

Die besten Reisezeiten in Ecuador orientieren sich an den Trockenzeiten. Jedoch muss man bedenken, dass es im tropischen Tiefland ganzjährig regnet, "Trockenzeiten" gibt es hier nicht, nur Zeiten mit weniger Regen.

Die besten Reisezeit für die einzelnen Regionen Ecuadors sind:

  • an der Küste und im westlichen Landesteil zwischen Mai und Dezember
  • im zentralen hochgelegenen Landesteil (u.a. mit Quito) zwischen Juni und September
  • im östlichen Regenwaldgebiet zwischen September und Dezember
  • Auf den Galapagos-Inseln können das ganze Jahr verschiedene Tierarten beobachtet werden. Die beste Reisezeit liegt jedoch zwischen Januar und Juni. In dieser Zeit ist auch das Wasser am wärmsten.

An der Küste des Festlandes ist das Wasser im Juli und August recht kühl, dies ist aber die ideale Zeit für Walbeobachtungen.

Im Amazonasgebiet können heftige Regenfälle von Juni bis August das Fortkommen erschweren, während Ausflüge ins Gebirge am sinnvollsten in dieser Zeit eingeplant werden.

Unterhalb von 1.500 m Höhe (auch an den Küsten, eine Ausnahme ist die Hafenstadt Guayaquil ) besteht in Ecuador ganzjährig ein geringes Malaria-Risiko. Neben Guayaquil gelten Quito, das Hochland und die Galapagosinseln als malariafrei.

Hier finden sie spezielle Informationen zum Klima und der besten Reisezeit in den Anden zum Klima und der besten Reisezeit auf den Galapagosinseln.

 

Klimatabelle Ecuador

Ecuador Klima Esmeraldas

Klima Ecuador (nördliche Küste): Esmeraldas

Ecuador Klima Quito

Klima in Ecuador (Landeszentrum): Quito

Klima Ecuador Guayaquil

Ecuador Klima (südwestlicher Landesteil): Guayaquil

Galapagos Klima

Galapagos Klima

Hier finden Sie weitere Klimatabellen zu Ecuador.

 

Klima in Suedamerika

Für Informationen zum Klima, der besten Reisezeit und Wetter in weiteren suedamerikanischen Ländern klicken Sie einfach auf die Ländernamen in der Karte:

Kolumbien Klima & Wetter Venezuela Klima & Wetter Guyana Klima & Wetter Suriname Klima & Wetter Französisch-Guayana Klima & Wetter Brasilien Klima & Wetter Uruguay Klima & Wetter Argentinien Klima & Wetter Chile Klima & Wetter Paraguay Klima & Wetter Bolivien Klima & Wetter Peru Klima & Wetter Ecuador Klima & Wetter Falklandinseln Klima & Wetter

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz