Wetter, Klima, Klimatabellen, Temperaturen & beste Reisezeiten weltweit

   Sie sind hier: Amerika > Peru > Anden

Anden Wetter & Klima: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit

Anden Klima

Die Anden ziehen sich über 7.500 Kilometer von Nord nach Süd an der Ostseite des südamerikanischen Kontinents entlang. Sie umfassen daher ganz verschiedene Klimazonen und reichen von den Tropen am zehnten Breitengrad nördlicher Breite über den Äquator hinweg bis zum 55. Breitengrad südlicher Breite. Zudem unterscheidet sich das Klima erheblich je nach Höhenlage und von Ost zu West. Sie werden in die tropischen, trockenen und feuchten Anden unterteilt, wobei letztere in Chile und Argentinien zu finden sind.

Die nördlichen Anden haben typisch tropisches Klima, warm und feucht. Hier finden sich Regenwälder und Durchschnittstemperaturen im Jahr von rund 18 Grad. In den äquatorialen Anden können maximale Niederschlagsmengen von über 6.000 Millimeter pro Jahr erreicht werden.

In den zentralen Regionen ist es dagegen sehr trocken, in Chile findet sich mit der Atacama-Wüste eine der trockensten Regionen der Erde.

Bis ungefähr zum 35. Breitengrad südlicher Breite ist eine deutliche Unterscheidung zwischen West- und Ostflanke zu erkennen. Der Osten erhält dort erheblich weniger Niederschlag. Weiter im Süden kehrt sich dies jedoch um, die "trockenen" Anden liegen im Westen im Regenschatten. Die nassen Anden sind hier an den Osthängen zu finden.

Das Temperaturen hängt nicht nur von der Höhenlage ab, die Temperaturentwicklung während des Jahres wird auch vom Breitengrad bestimmt. In den Tropen und Subtropen finden sich kaum Unterschiede während des Jahres, weiter im Süden sind dagegen deutliche Jahreszeiten zu unterscheiden. Dies lässt sich gut an der Schneegrenze ablesen, die in den äquatorialen Anden bei rund 4.800 Metern liegt, während in Chile einige Gletscher bis an den Pazifik reichen.

 

Wetter in den Anden

Wetter in La Paz (Bolivien) auf 3.600 m Höhe

Vorhersage für Sonntag den 28.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Light rain Rain showers Rain
6 ° C 4 ° C 11 ° C 8 ° C
0 mm 0.5 mm 3.3 mm 1.5 mm

Vorhersage für Montag den 29.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Rain Cloudy Partly cloudy Light rain showers
5 ° C 4 ° C 10 ° C 7 ° C
2.7 mm 0 mm 0 mm 0.6 mm

Vorhersage für Dienstag den 30.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Cloudy Partly cloudy Fair Cloudy
4 ° C 3 ° C 11 ° C 5 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Mittwoch den 31.05.2017
nachts morgens tagsüber abends
Partly cloudy Partly cloudy Clear sky Clear sky
4 ° C 6 ° C 12 ° C 4 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Donnerstag den 01.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Clear sky Clear sky Clear sky
2 ° C 4 ° C 12 ° C 5 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Freitag den 02.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Fair Clear sky Clear sky
1 ° C 4 ° C 13 ° C 5 ° C
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Samstag den 03.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Clear sky Light rain showers Clear sky Fair
2 ° C 4 ° C 12 ° C 5 ° C
0 mm 0.7 mm 0 mm 0 mm

Vorhersage für Sonntag den 04.06.2017
nachts morgens tagsüber abends
Fair Rain showers Clear sky Partly cloudy
4 ° C 5 ° C 13 ° C 6 ° C
0 mm 1.1 mm 0 mm 0 mm

Hinweis zur Wettervorhersage für die Anden: Die in der Wettervorhersage angegebenen Temperaturen und Niederschläge für La Paz in Bolivien stammen von der Webseite yr.no und werden vom Norwegischen Meteorologischen Institut und dem Norwegischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Die Vorhersagen werden viermal am Tag aktualisiert.

 

Beste Reisezeit Anden

Je nachdem, wohin man in den Anden fahren will, ist entweder das ganze Jahr über geeignet oder nur wenige, kurze Monate, so wie im Süden Chiles.

  • Während etwa Ecuador von Dezember bis Januar oder Juni bis August ein gutes Ziel bildet,
  • können die Anden in Peru am besten zwischen Juni und August besucht werden.
  • Dagegen gilt für Chile insgesamt die Zeit von Dezember bis März als beste Reisezeit.
  • im chilenischen Süden sollte man sich auf Januar und Februar beschränken, es sei denn, man kommt zum Skifahren in die Anden, dann bieten sich der Juli und August an.

 

Klimatabelle Anden

Anden Klima Kolumbien

Klima in den Anden: Bogota, Kolumbien, 2.640 m Höhe

Anden Klima Ecuador

Anden Klima: Quito, Ecuador, 2.850 m Höhe

Anden Klima Peru

Klima in den Anden: Cuoco, Peru, 3.416 m Höhe

Anden Klima Bolivien

Anden Klima: La Paz, Bolivien, 3.600 m Höhe

Anden Klima Chile

Klima in den Anden: Punta Arenas, chilenisches Patagonien

Hier finden Sie weitere Klimatabellen zu den Anden.

 

Autor:
Diplom-Geograph Remo Nemitz